GENERALPLANUNG

Bauen bedeutet für die meisten Bauherren eine zusätzliche zeitliche Belastung zu Ihrem Tagesgeschäft.

Daher wird häufig der Weg zur Vergabe des Projekts an einen Generalübernehmer begangen. Das bedeutet aber, daß sowohl Planung, Überwachung als auch die Bauausführung von nur einem Vertragspartner erbracht werden.
Dem vermeintlichen Vorteil, nur einen Vertragspartner zu haben, stehen schwerwiegende Nachteile gegenüber:

  • Die Trennung von Planungs- /Überwachungsaufgaben und Bauausführung wird hinsichtlich der von Ihnen abgeschlossenen Verträge aufgehoben.
  • Planer und Überwacher stehen beim Generalübernehmer in „Lohn und Brot“. Inwieweit die mit Ihnen vereinbarten Qualitäten tatsächlich erreicht werden, ist für Sie nur schwer nachzuvollziehen.
  • Sie als Bauherr stehen einem Profi am Bau, dem Generalübernehmer, alleine - ohne weitere fachliche Unterstützung - gegenüber.

Dieses Dilemma umgehen Sie bei Beauftragung eines Generalplaners.
Die Generalplanung bietet Ihnen als Bauherrn folgende Vorteile:

  • Sie erhalten für Ihr Projekt die wichtige Trennung zwischen Planungs- /Überwachungsaufgaben und Bauausführung.
  • Der Architekt/Generalplaner ist als Ihr Treuhänder tätig und wird nur Ihre Interessen vertreten.
  • Während der gesamten Bauausführung erfolgt die Bauüberwachung der Baufirmen nach objektiven Kriterien durch den Generalplaner bzw. den als Generalplaner tätigen Architekten.
  • Sie haben für eine Vielzahl von notwendigen Fachingenieursleistungen einen Vertragspartner. Das führt zu einem reduzierten Vertragsmanagement.
  • Projektsteuerungsaufgaben sind von Ihnen, wenn überhaupt, nur in reduziertem Umfang notwendig, da die Koordination vom Generalplaner übernommen werden kann.
  • Sie erhalten eine erhöhte Termin- und Planungssicherheit, da schon frühzeitig Sonderfachleute am Projekterfolg mitwirken, die aus vorangegangenen, gemeinsamen Projekten ein eingespieltes Team bilden.
  • Der Generalplaner ist nicht an bestimmte Baufirmen gebunden. Die Auswahl der ausführenden Firmen geschieht in Abstimmung mit der Bauherrschaft.
  • Es bleibt Ihnen die Wahl, ob die Bauleistungen nach Einzelgewerken oder an einen Generalunternehmer vergeben werden sollen. Der Generalplaner erstellt die jeweils notwendigen Ausschreibungsunterlagen.
  • Termin- und Kostenkontrolle erfolgt während des gesamten Projektablaufs durch den Generalplaner.

favicon

Möckel Architekten GmbH
Johannesplatz 2
89231 Neu-Ulm
0731 - 972 36 40